+43 1 / 58 11 55 7
CAFE SAVOY GmbH - Logo

Ihr Original Wiener Traditions-Café

seit 1896

Kaffeehaus mit Geschichte und Wiener Stil Cafe Savoy – eines der schönsten Kaffeehäuser Wiens

Cafe Savoy – eines der schönsten Kaffeehäuser Wiens und eines der schwulsten noch dazu

Im Cafe Savoy ging es nie nur um das Kaffeetrinken. Es ging um sehen und gesehen werden, um sich kennenlernen und sich dort treffen, um Spannung und Entspannung. Es gibt im Cafe Savoy nicht nur einen der besten Kaffees in Wien, Torten und köstliche Speisen, sondern auch jede Art von Gästen. Es wird hier Diversity gelebt und auch die Gay-Szene hat hier ihren fixen Platz.


Im Cafe Savoy sind neben dem Schloss Versailles die größten Spiegel Europas, ein früher mit Gas betriebener und nachträglich elektrifizierter Theophil-Hansen-Luster, ein feuervergoldeter Salonluster, die beiden ägyptischen Statuen aus dem Nachlass von Balett-Gott Rudolf Nurejew, Rokoko-Wandleuchten, unzählige Statuen, Marmor, Messing, Stuck und Wandmarmorierungen.

Das Cafe Savoy liegt im Stadtpalais des Textilfabrikanten Baron Julius Leon von Wernburg, der es in den Jahren 1896/1897 durch den Architekten Franz Ritter von Neumann in prächtigen Neorenaissancestil errichten ließ. Neumann lernte bei den Architekten von Siccardsburg und van der Nüll, den Erbauern der Wiener Oper.

Café Savoy – eines der schönsten Kaffeehäuser Wiens und eines der schwulsten noch dazu

Das Cafe Savoy hat sich sein inspirierendes Interieur seit seiner Eröffnung 1897 bis heute bewahrt. Es liegt neben den Prachtbauten von Otto Wagner (Majolikahaus) und dem Naschmarkt und diente oftmals als Foto- und Filmkulisse. Das Cafe Savoy war immer schon ein offenes Haus. Von Touristen über die Künstlerszene bis zur Gay-Community trifft sich alles im wunderschönen historischen Cafe Savoy. Es bleibt eine unvergessliche Erinnerung!

Nicht­raucher­lokal

Genießen Sie ganz ungestört eine leckere Tasse Kaffee oder ein Stück Sachertorte.

Kostenloses Wifi

Unser Café ist zwar schon über 120 Jahre alt, surfen können Sie bei uns aber trotzdem!

Gayfriendly

In unseren Café sind alle herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Sie!

Cafe Savoy – eines der schönsten Kaffeehäuser Wiens und eines der schwulsten noch dazu Cafe Savoy – eines der schönsten Kaffeehäuser Wiens und eines der schwulsten noch dazu Cafe Savoy – eines der schönsten Kaffeehäuser Wiens und eines der schwulsten noch dazu

Besuchen Sie uns zum Frühstück, am Abend oder zum Mittagskaffee

Cafe Savoy – Kontakt und Anfahrt

Das Cafe Savoy befindet sich im 6. Wiener Gemeindebezirk. In der Linken Wienzeile Nummer 36 beim Wiener Naschmarkt. Sie erreichen uns mit der U4 - Station Kettenbrückengasse. Mit dem Auto gibt es gegenüber einen großen, öffentlichen Parkplatz.

Anschrift:
Linke Wienzeile 36
1060 Wien

Kontaktdaten:
Telefon: +43 1 / 58 11 55 7
E-Mail:


Damit Sie schnell und einfach zu uns finden, haben wir Ihnen auch den Google Maps Routenplaner hinterlegt. Falls Sie noch Fragen zu der Anfahrt haben sollten, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Das Cafe Savoy –
Ihr Kaffeehaus in Wien

seit 1896

Unsere Getränkekarte

Wie wär‘s mit einer leckeren Wiener Melange, einem Hugo oder einem Aperol Spritzer? Unsere Getränkekarte bietet eine große Auswahl an Heiß- und Erfrischungsgetränken, Spirituosen und mehr.

Zur Getränkekarte

Salate, Suppen und Wiener Küche

In unserer Speisekarte ist für jeden was dabei. Angefangen bei unseren hausgemachten Suppen, über Salate, Rindsgulasch bis hin zu Palatschinken oder Torte – Sie finden sicher was!

Ab sofort bieten wir von Montag bis Freitag ein Mittagsmenü an!

Zur Speisekarte

Cafe Savoy – eines der schönsten Kaffeehäuser Wiens und eines der schwulsten noch dazu